VEMAG - Naumann & Göbel

Hauptinhalt Startseite

Sous-Vide

Der leichte Einstieg in die sanfte Gartechnik

von Hubertus Tzschirner

Fotografie Daniel Esswein

ISBN/EAN
9783771645618
Alter
16 - 99 Jahre
Format
24 x 28 cm
Seiten
256

Ausstattung

gebunden, mit Schutzumschlag, farb. Abb.

FSC Logo

Mehr Downloads & Informationen für Händler:

Händler

Die neue Art zu kochen!

  • Die neue Definition von Genuss und Geschmack! - Garverfahren, Temperaturen, Verschweißarten
  • Alles über Theorie und Grundlagen des Vakuumgarens
  • Einfach erklärt: über 60 kreative Rezeptideen zum Nachkochen
  • Brillante Foodfotografie und Layout in moderner Optik

Schonender und köstlicher lassen sich Fleisch, Fisch, Gemüse und Obst nicht zubereiten! Bei der Sous-Vide-Methode werden Lebensmittel „unter Vakuum“ in Plastikbeutel eingeschweißt, um anschließend bei einer stabilen Niedrigtemperatur über einen längeren Zeitraum im Wasserbad gegart zu werden. Die Vorteile liegen auf der Hand: Garen im Vakuum ist vitaminschonend, die Konsistenz wird perfekt, Aromen und Flüssigkeit können nicht austreten und eine punktgenaue Zubereitung ist immer gewährleistet.

„Sous-Vide“ erläutert umfassend und fundiert Theorie und Grundlagen des Vakuumgarens, stellt das nötige Equipment vor und bietet mit über 60 kreativen Rezept-Ideen den perfekten Einstieg in die Gartechnik der Extraklasse.


Prämiert von der Gastronomischen Akademie Deutschland e.V. mit der Goldmedaille 2013!



Gewinner des GOURMAND WORLD COOKBOOK AWARDS 2013 in Deutschland!

 Hubertus Tzschirner

Hubertus Tzschirner

Seit Anfang 2010 präsentiert Hubertus Tzschirner auf Messen weltweit Workshops und Seminare rund um das Schwerpunktthema seiner innovativen Küche – „Sous-vide“. Von der Prozessfindung bis hin zur Implementierung neuer Techniken in alte Küchenabläufe, vermittelt Hubertus Tzschirner Küchenmeistern und Chefs in seinen Lehrgängen eine neue Definition von Genuss und Geschmack.

Foto: © Daniel Esswein